powered by cineweb

Heddesdorfer Str. 84
56564 Neuwied

Tel. 02631-24332

Heddesdorfer Str. 2
56564 Neuwied

Tel. 02631-23251

 Noch mehr Kino, noch mehr Vino – DAS FEST FÜR FILMFREUNDE UND GENIESSER GEHT AM 26.08. IN DIE ZWEITE RUNDE

2 ausgewählte Filme + 2x Imbiss (Friedrich + Florian Kurz) + Wein (Weingut Sturm) + Saunagutschein (monte mare)

JETZT KARTEN SICHERN

Am 26.08 ab 17.00 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr) lautet das Motto also: „Willkommen zu Kino und Vino 2“. Erneut lockt das unschlagbare Programm von Spitzenfilmen, Spitzenweinen und Gaumenfreuden zu Kino und Vino ein. Ein neues Filmangebot, mit zwei französischen Top-Komödien, und ein anderes kulinarisches Konzept setzen neue Anreize. Spitzenkoch Florian Kurz (Parkrestaurant Nodhausen) und Winzer Martin Sturm, sorgen diesmal neben dem Partyservice und Imbiss Friedrich für das leibliche Wohl.

Die Veranstaltung beginnt am 26.08. um 17.00 Uhr im 400 Platz großen Saal des Metropol-Kinos mit dem Film „Die Brillante Mademoiselle Neïla“ in der sich Frankreichs Superstar Daneil Auteuil und Nachwuchsstar Camélia Jordana einen witzig spritzigen Schlagabtausch als Professor und Rethorik-Studentin liefern. Hier sprühen die Funken und der Spaß-Faktor steigt. In Frankreich waren bereits mehr als eine Million Besucher von diesem Film begeistert.
Gut gelaunt und hungrig geht es danach in die Pause die auch diesmal mit kulinarischen Köstlichkeiten und leckeren Weinen lockt. Die Besucher kommen in den Genuss von Speisen aus dem Parkrestaurant Nodhausen, Neuwied, wo Spitzenkoch Florian Kurz die Besucher von Kino und Vino verwöhnt und vom Partyservice und Imbiss Friedrich in Neuwied. Für den Wein sorgt auch dieses Jahr das Weingut Martin Sturm aus Leutesdorf, das für seinen ökologischen Weinbau bekannt und ausgezeichnet ist. Ein Angebot, das schon in den letzten Jahren großen Zuspruch fand und regelmäßig für seine Qualitätsweine mit Bestnoten ausgezeichnet wird.

Gestärkt geht es gegen 20 Uhr im Kino weiter und wieder geht es nach Frankreich. In „Nicht ohne meine Eltern“ gibt es ein Wiedersehen mit „Monsieur Claude-Star“, „Christian Clavier“, der hier unverhofft einen Erwachsenen Sohn bekommt. Hier sind Verwicklungen, Situationskomik und jede Menge Spass vorprogrammiert. Sicherlich genau der richtige Abschluss für einen rundum gelungenen Kinoabend.

JETZT KARTEN SICHERN

Karten für die zweite Veranstaltung gibt es ab sofort im Metropol-Kino (Heddesdorfer Str. 2). Diese sind streng limtiert und nur im VVK an der Metropol-Kasse erhältlich: (Kassenöffnungszeiten: Täglich 19.00-20.00, Mo. bis Do. auch 15.00 – 16.00 Uhr und Fr. bis So. auch von 14.00 – 15.00 und 16.00-17.00 Uhr). Wer diesmal nicht leer ausgehen will, sollte also rasch zugreifen. Im Preis von 22,00€ sind zwei Filme, die erste Glasfüllung eines Weins nach Wahl, die kulinarischen Köstlichkeiten und ein Gutschein für das Saunaparadies „Monte Mare“ Andernach, enthalten.

Feedback zu diesem Event

Partner von CINEWEB